Psychologe: Glücksspiel wird nicht als Gefahr wahrgenommen – Schwäbisches Tagblatt

Psychologe: Glücksspiel wird nicht als Gefahr wahrgenommen
Schwäbisches Tagblatt
Das Glücksspiel wird als Gefahr weniger öffentlich wahrgenommen. Dabei haben nach Studien bundesweit zwei bis drei Prozent aller Jugendlichen glücksspielbezogene Probleme. Der Psychologe Tobias Hayer von der Universität Bremen fordert, den 

Your email address will not be published. Required fields are marked *