Schuldenabbau: Griechenland privatisiert das Glücksspiel – Spiegel Online

Schuldenabbau: Griechenland privatisiert das Glücksspiel
Spiegel Online
Das hochverschuldete Griechenland hat die erste große Privatisierung abgeschlossen: Die Regierung hat ihre Anteile am Glücksspielunternehmen OPAP für mehr als 650 Millionen Euro verkauft. Allerdings liegt der Preis für den gewinnträchtigsten
Athen privatisiert Glücksspiel-FirmaderStandard.at
Griechenland: Erste große PrivatisierungDiePresse.com
Erste große Privatisierung: Reeder macht gutes Geschäft bei Athener NotverkaufFOCUS Online
Casino.de
Alle 9 Artikel »

Your email address will not be published. Required fields are marked *